Zutaten (für vier Personen)
4 Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel à 200 g

einige Thymian- und Majoranzweige
einige Basilikumblätter
500 ml Bier
4 EL mittelscharfer Senf
4 große Zwiebeln
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2–3 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel trocken tupfen und in eine Schüssel legen.
Die Kräuter verlesen, waschen, trocken tupfen, fein schneiden und mit dem Bier und dem Senf in einer Schüssel vermischen. Die Zwiebeln schälen in feine Scheiben schneiden und in die Marinade geben. Die Marinade zum Fleisch geben.
Die Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel in der Marinade im Kühlschrank mindestens 24 Stunden durchziehen lassen, dabei mehrmals wenden.
Anschließend die Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel herausnehmen, die Marinade und die Zwiebeln abstreifen und die Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel auf dem Grill oder in der Pfanne garen.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die gut abgetropften Zwiebeln darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die fertig gebratenen Wildschweinhalssteaks oder Wildschweinschnitzel salzen und pfeffern, mit den gebratenen Zwiebeln dekorativ anrichten und mit Bratkartoffeln sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.